Der Allesverkäufer – Jeff Bezos und das Imperium von Amazon

Meine Mitgliedschaft beim Versender Amazon ist volljährig. Von Beginn an war ich dabei. Am Anfang war es cool, man konnte Bücher bestellen, die ich nie zuvor in einer Buchhandlung gesehen habe. Heute betrachte ich die Weiterentwicklung dieses Unternehmens mit gemischten Gefühlen …

Jakob – Mit Gott die Welt auf den Kopf stellen

Heiliger oder Betrüger? Jakob ist beides. Vor über 3.000 Jahren lebt der Mann, von dem das Volk Israel abstammt. Er ist ein Gauner, er wird betrogen, er ist ungerecht – und doch ist er zu einem der Stammväter des jüdischen und christlichen Glaubens geworden. Der Schweizer Pastor Leo Bigger leitet eine überkonfessionellen Gemeinde in Zürich. […]

Wendepunkte – wenn plötzlich alles anders ist

Tod eines nahen Angehörigen, Krankheit, aber auch „nur“ Midlife-Crisis oder eine tiefgreifende Entscheidung gegen den Rat von Freunden und Verwandten, das alles sind Wendepunkte im Leben von Menschen im besten Alter. „Nachtcafé“ heißt die Talkshow von Michael Steinbrecher im SWR, zu der er Gäste zu Themen quer durch die Gesellschaft einlädt. In dieser Sendung erzählen […]

Ein Frauenbuch – auch für Männer: Neuland

Mitten in der Midlife-Crisis beschließt Ildikó von Kürthy ein Experiment: Sie möchte sich selbst neu erfinden. Mithilfe von guten Vorsätzen zum neuen Jahr und einer gehörigen Portion Mut und Wut will sie sich selbst verändern und Neues ausprobieren. „Wie ich mich selber suchte und jemand ganz anderen fand“ untertitelt sie das Buch, das in der […]

keine große sache – Coffee to go

In der Pause in den Coffeeshop gehen, einen Espresso trinken und mit einer Palette Kaffee-Getränke ins Büro zurückkehren, das ist in den USA seit etlichen Jahren üblich. Diese neue Restaurant-Kategorie hat ihre Nische gefunden zwischen Café und Schnellimbiss. Vanessa Kullmann hat sich in der Zeit ihres USA-Aufenthalts davon anstecken lassen. Sie ist fasziniert von den […]

We steal secrets – die Wikileaks Geschichte

„Die Wahrheit hat Konsequenzen“, auf die eine oder andere Weise. WikiLeaks setzt sich von Anfang an dafür ein, geheime Informationen kompromisslos offenzulegen. Unweigerlich führt das zu moralischen Konflikten, wie auch Julian Assange erkennen muss, als er immer brisantere Dokumente über die Plattform veröffentlicht. Die vorliegende Dokumentation über Wikileaks ist über lange Strecken vor allem eine […]

Keine Zeit für A…! – hör auf dein Herz

Horst Lichter hat seine neue Biographie veröffentlicht, über das zweite Drittel seines Lebens. Was dieser Mensch in seinem Leben schon erlebt hat, das reicht für drei Leben. Aus gegebenem Anlass kann ich den Titel leider nur noch verkürzt wiedergeben: Seit Tagen fluten Kommentar-Bots diesen Artikel mit Werbung für Webseiten mit nicht jugendfreiem Inhalt. Die werden […]

Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott

Da habe ich nun die neue Biographie von Horst Lichter in der Hand und lese im Klappentext, dass es im Grunde die Fortsetzung seiner ersten Biographie ist. Also lege ich das neue Buch zur Seite und hole mir den ersten Teil noch einmal aus dem Regal. Markus Lanz schrieb mit dem Untertitel „Die zwei Leben […]

Seine Gnade reicht aus – Aus dem Leben Jakob Vetters

Jakob Vetter, Gründer der deutschen Zeltmission, lebte in der Zeit um die Jahrhundertwende des vergangenen Jahrhunders bis zum Ersten Weltkrieg. Die Auswirkungen seiner Arbeit haben auch meinen Lebensweg mehr als einmal gekreuzt und so war es Zeit, mich mit seiner Biographie auseinanderzusetzen. Vetter wächst in einer schwierigen Familie auf, erlebt Armut, Krankheit und Tod. Sein […]

Film: Hacker – Porträt einer Gegen-Kultur

Als 1984 den frühen Mitgliedern des Chaos Computer Clubs (CCC) der sogenannte BTX-Hack gelang, mit dem der Verein kurzzeitig einen 6-stelligen Betrag entwendete und medienwirksam zurückgab, traten „Hacker“ erstmals in den Blick der Öffentlichkeit. Die vorliegende Dokumentation zeigt ein Kurzportrait über fünf Personen aus verschiedenen Generationen der Hacker-Kultur, darunter zwei aus der Gründerzeit des CCC […]