Auferstanden – Ostern aus der Sicht eines römischen Soldaten

33 n.Chr. – Pontius Pilatus lässt den jüdischen Wanderprediger Jeshua hinrichten, weil das religiöse Establishment diesen für schuldig hält. Aus christlicher Sicht ist die Begebenheit bekannt, aber der Film „Auferstanden“ wählt die Perspektive des römischen Tribuns Clavius. Eine alltägliche Situation am Rande des besetzten Jerusalems: Drei Verurteilte werden hingerichtet, sie müssen am Kreuz sterben, gut […]

Film: Konfuzius (3D)

Um ihn herum versuchen Berufspolitiker und militärische Führer sich zu profilieren. Oft stolpern sie dabei über ihre eigene Überheblichkeit. Der Gelehrte Konfuzius (Meister Kong) jedoch handelt auch in seinen politischen Ämtern mit Weisheit und Würde. Er lebte in der Zeit von ca. 550 – 480 v. Chr. im chinesischen Staat Lu, einem von mehereren Kleinstaaten […]

Film: Angriest man in Brooklyn

Was würde ich tun, wenn ich noch 1 1/2 Stunden zu leben hätte? Der cholerische Anwalt Henry Altmann wird in diesem Film mit genau dieser Frage konfrontiert und entscheidet sich dafür, die Zeit zu nutzen, um mit seiner Umwelt ins Reine zu kommen. Neben Einblicken in seine Vergangenheit und wie tragische Ereignisse ihn und sein […]

Film: Non-Stop

Als Action-Film angepriesen, steht beim Film Non-Stop aus dem Jahr 2014 weniger die Action als vor allem die Spannung im Vordergrund. Liam Neeson spielt einen Sky-Marshall, der während eines Fluges Textnachrichten eines Fremden auf sein sicheres Handy erhält. Darin wird die Tötung von Fluggästen angekündigt, wenn nicht eine hohe Geldsumme bereitgestellt wird. In einer temporeichen […]

Film: 300 – Rise of an Empire

Nach dem vor Jahren sehr erfolgreichen Film „300“, der eine gelungene Comic-Umsetzung war, sind 2014 in der Nachfolge Film „300 – Rise of an Empire“ und Comic „Xerxes“ im gleichen Jahr erschienen. Wieder knüpft der Film lose an diesmal zwei historische Schlachten an (Seeschlacht bei Artemision und Seeschlacht bei Salamis). Viel mehr als beim ersten […]

Film: Who am I

„WhoAmI“ ist ein Film aus dem Jahr 2014 über einen jugendlichen Hacker. Der Film bedient weniger das technische Interesse, als viel mehr die zwischenmenschlichen Aspekte, Einsamkeit und Gemeinsamkeit, Jäger und Gejagter, Gut und Böse und immer wieder den Wunsch nach Anerkennung. Damit ist er eine Mischung aus Hacker-Film und Geheimdienst-Krimi, in dem auch immer wieder […]