Film: Lücke im System – Globalisierungsgegner leben gefährlich

Zwei Hacker planen sich Zugang zum System einer schweizer Großbank zu verschaffen und mit Eingriffen in den Geldverkehr den geplanten Weltwirtschaftsgipfel zu verhindern. Doch dann gerät alles aus dem Ruder, einer der beiden wacht tags darauf im Krankenhaus wieder auf und kann sich an die vergangenen 24 Stunden nicht mehr erinnern. „Absolut“ lautet der Originaltitel […]

Kündige deinen Job und starte ein Freiheits-Business

Kündige deinen Job und starte ein Freiheits-Business, so lautet der Untertitel des Buches „Handbuch für ortsunabhängiges Arbeiten“ von Tim Chimoy. Wie es funktioniert und für wen es geeignet ist, stellt der Autor in seinem Buch leichtverständlich zusammen.

Mit dem PC über die Fritz!Box telefonieren

Da sitze ich am PC, habe das Headset auf, und das Telefon klingelt. Schnell das Headset ab, das Schnurlostelefon suchen. Zu spät, der Anrufer hat schon aufgelegt. Alles ist digital, alles ist vernetzt, aber trotzdem verwende ich verschiedene Geräte für ähnliche Aufgaben. Das muss besser gehen, habe ich mir gesagt, und nach anderen Möglichkeiten im […]

Film: Ratter – er weiß alles über dich

Aus der heutigen Welt sind Laptop, Smartphone und Spielkonsole nicht mehr wegzudenken, vor allem für die Generation der jungen Erwachsenen. Dass der Segen der Technik auch zum Fluch werden kann, wird in diesem ungewöhnlichen Film thematisiert. Zuweilen auch als Horrorfilm eingeordnet, würde ich sagen, dass „Psychothriller“ die richtige Kategorie ist, um den Film zu beschreiben. […]

Film: Sneakers – die Lautlosen

Einbruch geschieht heute oft nicht mehr vor Ort mit grobem Werkzeug, Einbruch findet online statt. So wurde das schon 1992 in dem Film Sneakers – die Lautlosen dargestellt. Der Film beginnt mit einem Flashback, der eine Situation ca. 20 Jahre vor der eigentlichen Filmhandlung zeigt. Zwei Studenten versuchen per Online-Betrug in Robin-Hood Manier einen Geldbetrag […]

Buch: Der Fürst

Vor 500 Jahren sah es in Politik und Staatsführung in Italien so chaotisch aus, dass Niccolo Machiavelli sich verpflichtet sah, in seiner Schrift „Der Fürst“ (ital.: Il Principe) Eigenschaften eines Fürsten und deren Auswirkungen zu erläutern. Sein Ziel war es, einen Ausweg aus der verfahrenen Situation für das in Stadtstaaten zerfallene Italien des frühen 16. […]

Buch: Politik aus Notwehr

Es braucht mutige Menschen, um nicht nur über „die da oben“ zu schimpfen, sondern selbst aktiv zu werden. Politik ist ein schmutziges Geschäft. Daniel Schwerd, ehemaliges Mitglied und aktiver Politiker der Piratenpartei, schreibt in seinem Buch über die Zeit bei den Piraten und die Entwicklung seiner selbst und der Partei in der Zeit seit 2009. […]

Software: MusicBee (Mediaplayer)

Da es den „perfekten“ Mediaplayer für mich ganz offensichtlich nicht gibt, teste ich von Zeit zu Zeit verschiedene Softwareprodukte aus und bin auch bereit, gelegentlich zu wechseln. Voraussetzung ist natürlich, dass ich dafür nicht meine Medienbibliothek ändern oder neu organisieren muss und dass die Software mir die volle Kontrolle über meine Song-Ablage erlaubt. Mein aktueller […]

CD: Ben Howard – I forget where we were

Nicht mehr so leichtfüßig, so authentisch, so unperfekt wie im ersten Album, hat der englische Singer-Songwriter Ben Howard 2014 dieses neue Album veröffentlicht. Musikalisch bleibt sein Stil bei den ruhigen melancholischen Tönen. Mit seiner unverkennbaren Stimme verzaubert Ben Howard wieder seine Zuhörer, oft solo mit Gitarre oder in kleiner Besetzung. Dabei hebt er sich wohltuend […]

CD: Rumer – B-Sides & Rarities

Nach drei Studio-Alben mit eigenen Aufnahmen interpretiert Rumer nun Musik aus 5 Jahrzehnten, die ihr bisheriges Schaffen beeinflusst haben. Mit ihrer warmen Stimme und den harmonischen Soft-Jazz Arrangements erzeugt sie eine Stimmung, die Gemütlichkeit und Wohlbefinden ausstrahlt. Die britische Musikerin Rumer (eigentlich Sarah Joyce) ist 1979 in Pakistan geboren und nach der Scheidung der Eltern […]