Gott ist tot

Die Abwandlung der Aussage „Es gibt keinen Gott“ kennzeichnet den Standpunkt der Atheisten: Gott ist als eine erdachte Figur zu betrachten, die dem Zusammenhalt einer Gemeinschaft oder dem Machterhalt der herrschenden Klasse dient. Dieses Motto wird zum Titel des Films „Gott ist (nicht) tot“, veröffentlicht 2014 in den USA. Inhalt Josh beginnt sein Jura-Studium und […]

Gott macht glücklich – und andere fromme Lügen

Es ist ziemlich schwer, wenn man sein Leben als Christ führen möchte, aber als Wissenschaftler ausgebildet wurde und nicht am Eingang der Kirche seinen Verstand abgeben will. So fühle ich mich jedenfalls oft hin und her gerissen zwischen kindlichem Glauben und intellektuellen Zweifeln. Die oft einfachen und platten Antworten aus den Reihen der Erbauungsliteratur haben […]

Wenn junge Erwachsene den Glauben verlieren

Religionszugehörigkeit und Glaube sind in der heutigen Zeit ebenso Schwankungen unterworfen wie alle anderen Lebensbereiche. Das gilt insbesondere für junge Erwachsene. Im Umfeld der Kirchen und Freikirchen wird viel geforscht über Missionswissenschaften, Wege hin zum christlichen Glauben sowie „Bekehrung“ und „Erweckung“. Die Tatsache jedoch, dass Menschen auch wieder ihren Glauben aufgeben oder verlieren, findet wenig […]