Ich habe ein Buch geschrieben – was nun?

Einen eigenen Science-Fiction Roman schreiben, seine Memoiren veröffentlichen oder das mühsam erarbeitete Wissen in Form eines Fachbuch unter das Volk bringen – manch einer träumt nicht nur von einer Karriere als erfolgreicher Autor, er/sie schreibt sogar. Auch in meinem Bekanntenkreis gibt es Menschen, die wirklich etwas zu sagen haben oder die sich in ein Spezialthema […]

Solopreneur – Alleine schneller am Ziel

Mit dem Wunsch, mein Arbeitsleben besser selbst zu organisieren, und mit dem Wissen um meine Gaben und Fähigkeiten, durchstöbere ich immer wieder die Buchhandlungen, Empfehlungen und Bestsellerlisten. Hier habe ich ein Buch gefunden, das meine Gedanken und Pläne gleich ein großes Stück weiter bringen wird. Es ist ein Arbeitsbuch von Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg, […]

Gott macht glücklich – und andere fromme Lügen

Es ist ziemlich schwer, wenn man sein Leben als Christ führen möchte, aber als Wissenschaftler ausgebildet wurde und nicht am Eingang der Kirche seinen Verstand abgeben will. So fühle ich mich jedenfalls oft hin und her gerissen zwischen kindlichem Glauben und intellektuellen Zweifeln. Die oft einfachen und platten Antworten aus den Reihen der Erbauungsliteratur haben […]

Buch: Dumm 3.0 – Wie Twitter, Blogs und Networks unsere Kultur bedrohen

Die dritte Medienrevolution – das Internet – gefährdet alle Errungenschaften der ersten beiden (Schrift, Buchdruck) und die Kultur im Gesamten, so scheint der Publizist Markus Reiter die Neuerungen der letzten 20 Jahre zu interpretieren. Dabei gibt er gleich zu Beginn seines Buches zu, dass auch er sich nicht mehr vorstellen kann, ohne Internet zu leben. […]

Effizient arbeiten mit dem iPad

Das iPad wurde 2010 von Apple als ein mobiles Gerät zwischen Smartphone und Laptop positioniert. Es bringt Freude, einen solches Tablet privat zur Unterhaltung zu nutzen, aber auch in den geschäftlichen Alltag hält das iPad zunehmend Einzug. Das Büchlein „Effizient arbeiten mit dem iPad“ aus dem MITP-Verlag verspricht einen Überblick über die wichtigsten Apps für […]

The lean startup – Pflichtlektüre für Unternehmensgründer

„Mandatory reading for entrepreneurs“ – druckt der Verlag auf die Titelseite und stellt damit den Anspruch dieses Buches von Eric Ries fest: Schlicht das Standardwerk für Unternehmensgründer zu sein. Eric Ries hat selbst einige Unternehmen (mit-)gegründet und schreibt in diesem Buch über die Methoden, die er aus den Erfolgen aber auch den Fehlern seiner Gründerjahre […]

Buch: Self-Publishing Guide 2015

Wer träumt nicht ab und an von der Karriere als erfolgreicher Krimi-Autor oder dem eigenen Fantasy-Roman? Viele Menschen sind der Überzeugung, dass sie dieser Welt etwas mitzuteilen haben, aber die wenigsten erhalten eine Chance, ihr Werk bei einem klassischen Buchverlag unterzubringen. Als Alternative bietet sich hier der Selbstverlag an. Im Gegensatz zum hohen Einsatz, den […]

Wenn junge Erwachsene den Glauben verlieren

Religionszugehörigkeit und Glaube sind in der heutigen Zeit ebenso Schwankungen unterworfen wie alle anderen Lebensbereiche. Das gilt insbesondere für junge Erwachsene. Im Umfeld der Kirchen und Freikirchen wird viel geforscht über Missionswissenschaften, Wege hin zum christlichen Glauben sowie „Bekehrung“ und „Erweckung“. Die Tatsache jedoch, dass Menschen auch wieder ihren Glauben aufgeben oder verlieren, findet wenig […]

Finde den Job, der dich glücklich macht

Viele Menschen arbeiten in einem Beruf, der sie nicht befriedigt oder ausfüllt, andere haben im Verlauf ihrer Karriere ihr ursprüngliches Lebensziel aus den Augen verloren. Die Karriereberaterin Angelika Gulder beschreibt in Ihrem Buch mit dem Untertitel „Von der Berufung zum Beruf“ dieses Dilemma und mögliche Auswege daraus. Das Buch ist keineswegs ein Lesebuch, auch nicht […]

Rechne mit dem Schlimmsten aber hoffe das Beste

Mehrmals in unserem Leben stehen wir vor Umbruchsituationen in Beruf, Familie oder unserer Selbstwahrnehmung. Obwohl vorhersehbar, werden viele Menschen von geänderten Situationen scheinbar plötzlich und hart getroffen. Damit das nicht passiert, kann man Vorsorge treffen, auch wenn kein Mensch die Zukunft vorhersehen kann. „Rechne mit dem Schlimmsten, aber hoffe das Beste“ – dieses Zitat von […]