Abschlussarbeiten im Studium anleiten, betreuen und bewerten

Schreiben macht Freude. Wenn vom Ergebnis der Schreibarbeit jedoch das Einkommen, der Ausbildungstitel oder der Beruf abhängen, kann das schnell zum Stress ausarten. Diese Tatsache angemessen zu berücksichtigen ist die hohe Kunst bei der Begleitung eines beurteilten Schreibvorgangs. Das Buch der Autoren Eva Buff Keller und Stefan Jörissen richtet sich an Dozenten jeglichen Grades, die […]

Buch: Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt – Umberto Eco

Jeder Student* einer Geistes- oder Sozialwissenschaft sollte dieses Buch nicht nur kennen, sondern verinnerlicht haben. Es gilt als das Standardwerk schlechthin, die Universalanleitung zum Anfertigen wissenschaftlicher Arbeiten. Generationen von Wissenschaftlern haben nach diesem Buch gelernt und gearbeitet, Generationen von Dozenten haben nach den Maßstäben dieses Werkes das Schaffen ihrer Schüler bewertet. Aber auch Anhänger der […]

Buch: 30 Minuten für effizientes Lesen

Dieses wirklich kurze Buch (habe knapp 50 Minuten benötigt) behandelt das Problem, wie man große Textmengen in kurzer Zeit bewältigen kann. Neben Techniken zum sogenannten „Speed-Reading“, die kurz vorgestellt werden, legt der Autor auch Wert auf die passende Umgebung und Zeit zum Lesen. Weiterhin werden Methoden vorgestellt, um Prioritäten des Lesestoffs festzulegen, bei weniger wichtigen […]

Buch: Wissenschaftliche Texte kreativ lesen

Das Buch „Wissenschaftliche Texte kreativ lesen“ von Lutz von Werder ist als pädagogisches Sachbuch für Erwachsene konzipiert. Leicht irreführend scheint zunächst der Titel, denn es geht um die klassische Texterfassung und -verarbeitung im Studium und im wissenschaftlichen Betrieb. Der Autor untermauert die These, dass wischenschaftliches Lesen weder in der Schule noch in den Hochschulen richtig […]