Datenschutzgrundverordnung DSGVO – kein Fachbuch

„DSGVO: DSGVO 2018, DSGVO Marketing, DSGVO Blogger, DSGVO kompakt und einfach erklärt für ein rechtssicheres Auftreten im Internet“, so lautet der Titel des E-Books, der eher nach Klickfalle klingt. Bei diesem Büchlein sollten schon in der Überschrift möglichst viele Suchbegriffe werbewirksam untergebracht werden. Es verspricht praktische Informationen zur Verordnung.

Erste Hilfe zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – das Sofortmaßnahmen-Paket

Als mir Mitte Mai 2018 klar wurde, dass in wenigen Tagen die DSGVO in Kraft tritt und Blogger vom neuen Gesetz betroffen sind, bin ich ins Rotieren gekommen. Im lokalen Buchhandel war keine Literatur zu finden, im Online-Handel dagegen hunderte Bücher und E-Books, teils mit unterirdisch schlechten Bewertungen. Daher habe ich mich zuerst selbst auf die Suche nach Informationen gemacht

Mein privater Blog und die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

In der Vergangenheit habe ich ein Impressum und eine Datenschutzerklärung auf meinem Blog eingebunden, damit war ich juristisch auf der sicheren Seite. Doch mit der neuen Datenschutz-Grundverordnung, die am 25.05.2018 in Kraft getreten ist, ändert sich alles. Zu den Rahmenbedingungen: Ich betreibe mein Blog privat, hauptsächlich rezensiere ich Bücher, Musik und Filme. Gelegentlich schreibe ich […]