Mein erstes Windows-Programm

Screenshot Toolprogramm Kirchensonntag

Nachdem ich seit dem Studium kaum noch zum Programmieren gekommen bin, habe ich meine derzeitige Auszeit auch dazu verwendet, mich in aktuellen Programmiersprachen weiterzubilden. Das Projekt „KirchenSonntag“ ist ein kleines Tool zur Unterstützung von Genealogen und Historikern. Es wandelt Datumsangaben in Kirchensonntagen (z.B. Getauft am Sonntag Oculi 1845) in Kalenderdaten um.

Das Tool ist in C++ programmiert und verwendet die QT Bibliothek. Theoretisch ist es damit plattformunabhängig erstellbar, umgesetzt und getestet habe ich es aber lediglich unter Windows.

Hier kann man das Programm herunterladen. Achtung! Das Paket ist noch nicht optimiert und daher recht groß!

In naher Zukunft werde ich mir noch weitere Programmiersprachen und Bibliotheken anschauen und dann mit gegebenenfalls geänderten Voraussetzungen an mein nächstes Projekt gehen. Der Inhalt meines nächsten Projekts wird noch nicht verraten 🙂

Fazit: Programmieren lernen – erfolgreich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.