Independence Day – Wiederkehr

Blue-Ray Cover: Independence Day - Wiederkehr

vor 20 Jahren hat Regisseur Roland Emmerich mit dem Kinohit „Independence Day“ einen Welterfolg hingelegt. In der Fortsetzung wird die Welt erneut von Außerirdischen bedroht, diesmal noch mehr, noch größer und noch fortschrittlicher.

Eine Sphäre aus dem Weltraum wird abgeschossen und zerstört, da das amerikanische Militär sie für eine Bedrohung hält. Tage später erscheint die tatsächliche Bedrohung aus dem Weltraum, ein Mutterschiff voller Aliens, größer als je zuvor. Wieder einmal muss die Weltgemeinschaft zusammenrücken und gemeinsam gegen den äußeren Feind kämpfen. Wieder versuchen die Militärs mit dem altbewährten Plan einen Schlag gegen die Eindringlinge zu setzen, doch die haben sich diesmal auf die Strategie der Menschen vorbereitet und stellen ihrerseits eine Falle.

Im Laufe der Geschichte stellt sich heraus, dass die erste Erscheinung aus dem All nicht von den Insektoiden kam, sondern aus einer anderen Hochkultur – und eine Übersicht über Technologie verschiedener Extraterritorialen Zivilisationen enthält. Der Feind meines Feindes ist mein Freund – und so arbeiten die Menschen mit der Sphäre zusammen.

Nachdem die Streitmacht erkannt hat, dass es sich bei der geringen Gegenwehr der Außerirdischen um eine Falle gehandelt hat, planen sie ihrerseits, den Invasoren eine Falle zu stellen und so kommt es zum unvermeidlichen Showdown. Viele der Darsteller von vor 20 Jahren sind wieder mit dabei und spielen eine wichtige Rolle, obwohl offensichtlich auch in der Militärführung ein Generationswechsel stattgefunden hat.

Leider hat der Film aus meiner Sicht den faden Beigeschmack, dass die Handlung fast keine wirklich neuen Elemente enthält und tatsächlich ein typischer Teil 2 eines Kinoschlagers wurde. Hervorzuheben sind dagegen die sehr gelungenen Special Effects und die plastische Darstellung der außerirdischen Technologie, die Action konnte mich überzeugen.

Fazit: Die Fortsetzung des Science-Fiction Klassikers Independence Day kommt wieder in gewohnter Holywood-Manier daher. Wie in vielen anderen Fällen ist der Versuch, an alte Erfolge anzuknüpfen nur teilweise gelungen. Als Action-Film mit hervorragenden computergenerierten Szenen macht der Streifen echt Freude, die Handlung war leider der Vorlage zu ähnlich. Daher bewerte ich den Film insgesamt mit befriedigend.

 

Titel Indipendence Day – Wiederkehr
Medium Blue-Ray Disc
Dauer 120 Minuten
Format 21:9 verkleinert auf 16:9
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch
Altersfreigabe ab 12
Veröffentlicht 2016
Schauspieler Jeff Goldblum
Bill Pullman
Liam Hemsworth
Sela Ward
Chin Han
Brent Spiner
Judd Hirsch
Regie Roland Emmerich

Anzeige:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.