Ich habe ein Buch geschrieben – was nun?

Titelseite: Ich habe ein Buch geschrieben - was nun?

Einen eigenen Science-Fiction Roman schreiben, seine Memoiren veröffentlichen oder das mühsam erarbeitete Wissen in Form eines Fachbuch unter das Volk bringen – manch einer träumt nicht nur von einer Karriere als erfolgreicher Autor, er/sie schreibt sogar. Auch in meinem Bekanntenkreis gibt es Menschen, die wirklich etwas zu sagen haben oder die sich in ein Spezialthema intensiv eingearbeitet haben.

Im Gegensatz zu anderen Büchern für angehende Autoren wird im vorliegenden Werk nur oberflächlich der eigentliche Schreibprozess thematisiert. Viel mehr will der Autor Wege aufzeigen, wie man mit einem fertigen Manuskript weiter verfahren kann. Wilhelm Ruprecht Frieling ist selbst mehrfacher Autor, Herausgeber und Selbstverleger seiner Bücher und beschreibt die verschiedenen Wege zur Veröffentlichung hier aus eigener Erfahrung.

Er geht auf verschiedene Aspekte auf dem Weg zum erfolgreichen Buchverkauf ein. So beleuchtet er die wichtigsten rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekte einer Veröffentlichung, erklärt notwendige Vorbereitungen wie Korrektur und Lektorat und behandelt in mehreren Kapiteln die Vermarktung eines eigenen Buches. Dabei unterscheidet er zwischen der Zusammenarbeit mit einem Verleger und dem Selbstverlag, wobei alle Schritte in Eigenregie oder durch einen Dienstleister erbracht werden müssen.

Insgesamt kommen alle wesentlichen Elemente der Literaturveröffentlichung in seinem kurzen und flüssig geschriebenen Praxisbuch vor. Somit erhält der Leser einen guten Überblick über die Schritte zur Publikation. Vermutlich sind die Kapitel in der Reihenfolge angeordnet, wie die Themen zeitlich nacheinander bearbeitet werden müssen, so dass zum Beispiel juristische Themen, Vermarktung oder inhaltlich-technische Aspekte jeweils an verschiedenen Stellen des Buches erscheinen. Die Kapitel reißen jedes Thema prägnant an, ohne in die Tiefe zu gehen. Am Ende hat der zukünftige Buchautor einen guten Überblick, welche Aufgaben ihn insgesamt erwarten. Für tieferes Verständnis ist unter Umständen weitergehende Literatur angeraten. Einige Themen hat der Autor selbst vertieft, wie ein Überblick auf seiner Webseite verrät.

Im Vergleich zu dem von mir kürzlich beschriebenen Buch „Self-Publishing Guide“, der von einem Dienstleister herausgegeben wurde, sind die Empfehlungen von Frieling überwiegend anbieterneutral formuliert. Trotzdem merkt man an mancher Stelle, dass er selbst den Dienst CreateSpace von Amazon nutzt und scheinbar auch empfehlen kann. Das tut der Unabhängigkeit seiner Empfehlungen aber keinen Abbruch.

Fazit: Eine gelungene Zusammenfassung aller notwendigen Überlegungen und Arbeitsschritte auf dem Weg zur Veröffentlichung eines fertigen Buch-Manuskripts. Für tiefergehende Fragestellungen muss man wohl Fachliteratur zu Rate ziehen. Als Überblick für angehende Autoren insgesamt hilfreich.

 

Titel Ich habe ein Buch geschrieben – was nun?
Ein Ratgeber für Autoren
Autor Wilhelm Ruprecht Frieling
Erschienen 2016 bei Internet Buchverlag, Berlin
Auflage Version 1.1, 2016
Format E-Book, ca. 90 Seiten
ISBN (Taschenbuchausgabe) 978-1-53072-160-3

Dieses Buch als Taschenbuch bei Amazon bestellen
Dieses Buch als Kindle E-Book bei Amazon bestellen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.