Film: Who am I

Blue-Ray Cover Who am I

„WhoAmI“ ist ein Film aus dem Jahr 2014 über einen jugendlichen Hacker. Der Film bedient weniger das technische Interesse, als viel mehr die zwischenmenschlichen Aspekte, Einsamkeit und Gemeinsamkeit, Jäger und Gejagter, Gut und Böse und immer wieder den Wunsch nach Anerkennung. Damit ist er eine Mischung aus Hacker-Film und Geheimdienst-Krimi, in dem auch immer wieder Täuschung und Ent-Täuschung eine Rolle spielen. Nur die visuelle Darstellung eines Chatraums als fahrender Zug nervte. Fazit: Ein gelungener Film aus deutscher Produktion. Für Tekkies ein Muß!

 

Medium Blue-Ray Disc
Dauer 102 Minuten
Format 21:9, Full-HD
Sprachen Deutsch
Altersfreigabe ab 12
Veröffentlicht 2014

Diese Filmbeschreibung ist Teil meiner Reihe über sogenannte Hacker-Filme, das sind Filme, in denen Computereinbruch und kreative Techniknutzung eine gewisse Rolle spielen oder sogar zum Hauptthema erhoben werden. Ich beschäftige mich mit der Darstellung dieser digitalen Subkultur aus privatem und beruflichem Interesse. Häufig sind die technischen Details haarsträubend unrealistisch und durch Effekte dargestellt, die allein der Dramaturgie dienen, nicht dem Verständnis der Technik. Die Sammlung „Hacker-Filme“ wird am Ende über 40 Einträge umfassen.


Diesen Film bei Amazon bestellen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.