Trennung von Staat und Kirche – Gott ist nicht tot 2

Darf eine Geschichtslehrerin in ihrem Unterricht über Jesus reden? Wegen Verletzung der strengen Trennung zwischen Kirche und Staat verklagen Eltern die Lehrerin ihrer Tochter. Nicht nur in den USA stellt sich die Frage: Ist Religion wirklich eine reine Privatsache? Wie bringt man die Religionsfreiheit mit der geforderten Abgrenzung unter einen Hut?

Gott ist tot

Die Abwandlung der Aussage „Es gibt keinen Gott“ kennzeichnet den Standpunkt der Atheisten: Gott ist als eine erdachte Figur zu betrachten, die dem Zusammenhalt einer Gemeinschaft oder dem Machterhalt der herrschenden Klasse dient. Dieses Motto wird zum Titel des Films „Gott ist (nicht) tot“, veröffentlicht 2014 in den USA. Inhalt Josh beginnt sein Jura-Studium und […]

Death Wish – Wie weit gehst du, um deine Familie zu schützen?

Endlich wieder Kino: Ein Actionfilm soll es sein, Bruce Willis spielt. „Death Wish“. Es hat sich gelohnt, die Aktion, die Spannung, die Handlung, alles stimmt. Und doch bin ich nachdenklich aus dem Kino gegangen. In Chicago arbeitet Dr. Kersey als Chirurg in der Notaufnahme. In der Stadt ist das Verbrechen los, Meldungen über Tote gehen […]

Jason Bourne – der fünfte Film

Dein ganzes Leben ist eine Lüge? Du bist ein Agent und willst das gar nicht? Sobald dir jemand zu nahe kommt, kannst du ihn nicht mehr schützen? Willkommen in der Welt von Jason Bourne! Wer ist Jason Bourne wirklich und warum wurde diese Kunstfigur erschaffen, das treibt den Charakter zu Nachforschungen in eigener Sache. Auf […]

Die Hütte – ein Wochenende mit Gott

Warum lässt Gott das zu? Wie kann es einen Gott geben, wenn es doch so viel Leid, Krieg und Terror in dieser Welt gibt? Wo war denn Gott, als ich so schwer krank war? Diese und ähnliche Fragen werden immer wieder gestellt. Ich habe Menschen erlebt, die damit den eigenen Unglauben verteidigen oder die Religion […]

The great wall – Fantasy Legende über die Chinesische Mauer

Unter den britischen Eroberern war es lange umstritten, ob die Chinesen tatsächlich so etwas wie Schwarzpulver besitzen. Das könnte die Herrschaftsverhältnisse in der zivilisierten Welt umstürzen. Eine Gruppe von Abenteurern macht sich auf die Suche nach dem legendären Zauberpulver. Mehrfach werden die Freibeuter verfolgt, überfallen, bekämpft. Einige verlieren ihr Leben. Am Ende sind es gerade […]

Er ist wieder da – der Führer lebt

2014. Der erfolglose Lokalreporter Fabian Sawatzki dreht Filmaufnahmen für einen Bericht über fußballspielende Jungs. Dabei gerät – zunächst unbemerkt – Adolf Hitler in die Aufnahme, der wie aus dem Nichts mitten im Berlin der Gegenwart auftaucht. Jeder der Betroffenen hält die Figur zu Beginn für einen Komiker, der Witze auf Kosten der Opfer von Nationalsozialismus […]

Unfriend – der blanke Horror

In Erwartung eines Filmes, der sich vielleicht lustig oder auch kritisch mit den sozialen Medien auseinandersetzt, bin ich in einem düsteren Streifen gelandet, der dem Horror-Genre zugerechnet wird. Die Schülerin Laura nimmt auf Facebook die Freundschaftsanfrage der Mitstudentin Marina an, die sehr zurückgezogen ist. Sie stellt fest, dass die neue Freundin in den sozialen Medien […]

Independence Day – Wiederkehr

vor 20 Jahren hat Regisseur Roland Emmerich mit dem Kinohit „Independence Day“ einen Welterfolg hingelegt. In der Fortsetzung wird die Welt erneut von Außerirdischen bedroht, diesmal noch mehr, noch größer und noch fortschrittlicher. Eine Sphäre aus dem Weltraum wird abgeschossen und zerstört, da das amerikanische Militär sie für eine Bedrohung hält. Tage später erscheint die tatsächliche Bedrohung […]