Bücher

Hier stelle ich Bücher vor, die ich gelesen habe und zu denen ich eine Bewertung abgeben kann.

Versagen von Verwaltung, Bürokratie und Unternehmen: Parkinsons Gesetz

Buchtitel: Parkinson - Parkinsons Gesetz

C. Northcote Parkinson beschreibt im Büchlein „Parkinsons Gesetz“ seine Beobachtungen über typische Vorgänge in bürokratischen Gesellschaften. Mit bissigem britischen Humor zeichnet der Engländer ein düsteres Bild von Körperschaften, in denen Beamtentum und Kapitalgesellschaften das Sagen haben. Niemand kann leugnen, dass…
Mehr Lesen

Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt!

Buchcover: Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt

Einen Computer, der eigenständig lernt, der Prioritäten setzt, der in mehreren Betriebsarten seine Eingangssignale unterschiedlich bewertet und der dabei überaus energieeffizient ist, den möchte jeder Ingenieur gerne entwickeln. Unser menschliches Gehirn ist nicht nur so ein Computer, sondern darüber hinaus…
Mehr Lesen

Start-up! Die 100 Euro Unternehmensgründung

Buchtitel: Chris Guillebeau - Start-Up!

Gängige Vorurteile sagen, für eine Unternehmensgründung benötigt man eine Erfindung, ein Patent und viele Tausend Euro. Alles überholt, sagt Chris Guillebeau in seinem Buch Start-up! Im Zeitalter des Internet sind Ideen umsetzbar, die vorher ausgeschlossen waren oder nur mit einer…
Mehr Lesen

Wikipedia – wie Sie zur freien Enzyklopädie beitragen

Buchtitel: Wikipedia - Wie Sie zur freien Enzyklopädie beitragen

Wikipedia kennt heute jeder, der das Internet benutzt. Die freie Enzyklopädie hat sich von einem idealistischen Hobbyprojekt zu einer strukturierten Organisation gewandelt, die unter dem Dach einer Stiftung einen umfangreichen Wissenspool aufbaut. Dazu gehören neben den eigentlichen Enzyklopädien, die in…
Mehr Lesen

Schreiben über Musik – Essays, Kritiken, Berichte

Buchtitel: Ernst Krause - Schreiben über Musik

„Eigentlich“ habe ich mir das Buch beschafft, weil ich mir Inspiration erhofft habe für die Beschreibung von etwas Unbeschreiblichem. Musik ist für mich pure Emotion, während Literatur überwiegend meinen Intellekt anspricht. Musik bewegt mein Herz, das Beurteilen des Textes kommt…
Mehr Lesen