Das Geheimnis – ich mach‘ mir die Welt, wie sie mir gefällt

Ich wünsche mir ein Haus, viel Geld oder einfach nur Gesundheit. Wünsche hat jeder, doch wie wäre es, wenn ich mir die Erfüllung der Wünsche einfach in meinen Gedanken vorstelle – und schon werden sie wahr?

Es gibt so viel, was man nicht muss

Minimalismus ist ein Trend. Ein schöner Trend, denn es geht um das Loslassen, nicht mehr um das Festhalten. Doch gerade das fällt mir sehr schwer, denn ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern, als ich mit leeren Händen dastand und neidisch war auf die vollen Hände der anderen.

»Ich worshippe jetzt!«

Lieber Christian,
jetzt ist es soweit, du hast dein erstes Buch geschrieben und ich habe es gelesen. Und wie alle Bücher, die ich lese, bewerte ich auch dieses. Doch halt! Wegen unserer lange gemeinsam verlaufenen Lebensgeschichte kann mein Urteil doch gar nicht neutral sein. Muss es auch nicht – ich stehe dazu!

Pure HTML5 und CSS3 – Webentwicklung ohne Frameworks

Wer als Programmierer auf Youtube unterwegs ist, kennt den fortwährenden Versuch, das beste Web-Framework zu finden. Jeder möchte seine Arbeit bei der Webentwicklung erleichtern und was für Facebook gut ist, muss auch mich unterstützen können.

Beten – es gibt mehr Möglichkeiten, als du denkst

Kirche ist langweilig. Vor allem, wenn dort stundenlang gebetet wird. Warum muss ein Christ überhaupt beten? Diese und ähnliche Vorurteile sind sich in kirchlichen Kreisen genauso verbreitet wie außerhalb. Aber Beten ist doch eine religiöse Pflichtübung, oder?

Das Café am Rande der Welt

„Warum bin ich hier?“ Lautet eine Frage auf der Speisekarte eines Cafés. Dabei geht es nicht um die abgelegene Lokalität. Der Gast soll über grundsätzliche Fragen nachdenken. Aber kann man in einer einzigen Nacht den Sinn des Lebens entdecken?