Biblische Verheißungen für Glauben und Wunder

Buchtitel: Biblische Verheißungen für Glauben und Wunder

Die Bibel ist voller Verheißungen für die Menschen, die uneingeschränkt an die Macht Gottes glauben. Sowohl im Alten Testament als auch zur Zeit Jesu und der ersten Christen gibt es Berichte über Wunder und übernatürliche Erscheinungen, die immer als Folge eines tiefen Gottvertrauens beschrieben werden. Diesen Glauben praktiziert Smith Wigglesworth.

Vor 70 Jahren stirbt Wigglesworth, der als Evangelist in der englischen Pfingstbewegung zu vielen Menschen spricht, dabei auch für die Heilung von Kranken betet und unerklärliche Wunder erlebt. Er möchte seinen Zuhörern denselben Glauben vermitteln und wirbt für unbegrenztes Vertrauen in den lebendigen Gott.

Zu Lebzeiten veröffentlicht er nur wenige Schriften. Seine Predigten werden jedoch häufig mitgeschrieben und später publiziert. Das vorliegende Büchlein ist keine fortlaufende Geschichte, sondern eine Zitatensammlung. Zu verschiedenen Themen findet der Leser Zitate aus Ansprachen von Wigglesworth und dazu passende Bibelstellen.

Als reines Lesebuch nicht konzipiert, dient die Neuveröffentlichung aus 2017 der Anleitung für die persönliche Einkehr oder ist eine Quelle des Zuspruchs. Wer im seelsorgerlichen Gespräch bedeutende Bibelstellen zu einem Thema sucht, findet diese schnell durch die sinnvolle Anordnung.

Fazit: Das Buch „Biblische Verheißungen für Glauben und Wunder“ von Smith Wigglesworth enthält eine gut strukturierte Sammlung von Zitaten des Autors und dazu passenden Versen aus der Bibel. Als Impulsgeber für die persönliche Andacht ist es geeignet. Für längere Texte aus der Feder des Predigers oder für ein Lebensbild über ihn greift man besser auf andere Bücher zurück.

 

Titel Biblische Verheißungen
für Glauben und Wunder
Autor Smith Wigglesworth
Übersetzerin Dorothea Appel
Erschienen 2017 bei Fontis Media, Lüdenscheid
Originalausgabe Whitaker House, New Kensington 2017 unter dem Titel
„The Greatest Bible Promises for Faith and Miracles“
Auflage 1. Auflage 2017
Format gebunden, 224 Seiten
ISBN 978-3-95459-017-9

Anzeige:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.